Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Schülerparken

Anfrage zur Ortsbeiratssitzung südliche Innenstadt am 24. Februar 2016:

 

Viele Schüler parken im Stadtteil Süd sie sind, nach direktem Ansprechen, nicht von den Schulen informiert worden, dass es ein Schülerticket im Walzmühlcenter gibt.

Anwohner haben zu Schulzeiten kaum eine Möglichkeit, einen Parkplatz zu bekommen.

Nach wie vor gehen Schüler in der Pause hin und verstellen ihre Parkscheibe.Bei Verkehrskontrollen werden so oft nur ordentliche Parker angetroffen. Nachkontrollen die zu einem späteren Zeitraum z.B. 16 Uhr brachten nichts.

Könnte der Ortsvorsteher oder die Lukom nochmals gezielt Werbung, für das Parken mit dem Schülerticket machen?

Könnte man mal ganz gezielt, über zwei Wochen, im 2 Stundentakt das Parkverhalten an den Schulen kontrollieren?